Machst Du auch diesen Fehlern bei Deinen Performance Strategien?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Bei unseren ersten Werbekampagnen und Performance Strategien haben wir einen ganz großen Fehler gemacht und wirklich Geld verbrannt…

Und ich sage das ja nicht gerne „Geld verbrannt“, da es immer ein Investment in Erfahrung ist. Uns war bewusst, dass die ersten Kampagnen nicht profitabel sein werden, weil wir noch viel lernen müssen. Wir mussten aber einfach starten, anstatt weiter Blogartikel zu lesen.

Diesen Fehler sehe ich auch öfters wieder bei unseren Klienten, welche behaupten, dass Facebook Werbung für sie nicht funktioniert…

Heute arbeiten wir erstmal sehr sauber die Strategie aus, bevor wir die erste Kampagne starten. Wie ein Architekt, der zuerst einen Entwurf macht, anstatt den ersten Ziegel in den Boden zu rammen.

In unserem letzten Blogbeitrag habe ich die Differenzierung von Heiß/ Warm/ Kalt Traffic erläutert. Hätten wir alleine nur das vorher gemacht, hätten wir Geld „gespart“.

Wir haben nämlich den großen Fehler gemacht komplett kalten Traffic auf unsere Landingpage zu bringen. Das bedeutet Besucher, die die Marke noch nicht kannten, kein Vertrauen hatten und die meisten vielleicht sogar nicht einmal ein Grundinteresse an der Lösung hatten.

Unsere Klickraten waren relativ gut, wir haben nicht zu viel für einen Klick gezahlt, aber es hat einfach kein Besucher konvertiert. Der Fehler war ganz klar, dass der Besucher nicht qualifiziert war.

Das ist wie, als würde jemand Dir ein Auto verkaufen wollen, obwohl er gar nicht weiß, ob du einen Führerschein hast, ein Auto kaufen willst oder das Geld dafür hast…

Learning: Qualifiziere den Traffic, bevor Du ihn auf eine Landingpage bringst. Schalte niemals Anzeigen, wo kalter Traffic auf eine Verkaufsseite kommt. Baue zuerst die Beziehung auf.

 

Alles Gute und gute Umsätze

Viet Pham Tuan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Inhalte

Das wird Sie auch interessieren:

Marketing
norbert.nagy@socialnatives.de

Branding für Unternehmen

Branding für Unternehmen Was ist das überhaupt? „Branding“ wurde in letzter Zeit zu einem Trendbegriff, den man überall hört. Branding bezeichnet die Entwicklung der Marke eines Unternehmens. Das Hauptziel des Brandings ist

Weiterlesen »

Strategiegespräch

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.