Junge Menschen haben keine Erfahrung und Expertise?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Diesen Satz durfte ich schon oft in meinem Leben hören. In der Geschäftswelt sind die meisten 25+ Jahre alt. Wenn ich auf Netzwerkveranstaltungen bin, dann sind manche im Alter meines Vaters und viele sind 10-20 Jahre älter. Selbstverständlich ist das ein Unterschied an Lebens- und Berufserfahrung, aber ich möchte das Thema einmal genauer beleuchten. Die alten Hasen haben ja viele Vorurteile gegenüber unserer Generation und oft nicht nur positive. Dieser Artikel ist an die älteren Unternehmer, aber auch an die jungen Talente adressiert.

 

  1. Die Welt ist im Wandel

Heutzutage ist der Zugang zu Informationen und Tools ganz anders als früher. Viele Ressourcen sind nun verfügbar und viele Digital Natives sind Autodidakten, also sie lernen im Selbststudium. Ich kenne 17-jährige Developer, die sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigen und Online Vorlesungen an der Harvard und Cambridge Universität besuchen. Ich kenne 14-jährige Grafikdesigner, die Logos erstellen, wofür eine normale Agentur 500-1000 Euro nehmen würde. Ich möchte damit einfach sagen, dass das Alter heutzutage weniger mit der fachlichen Kompetenz zu tun hat, als früher. Qualität hat kein Alter.

Wir sind eine Social Media Agentur und nutzen die sozialen Medien privat und geschäftlich tagtäglich seit Jahren. Wir sind Macher. Wie soll da ein 30-jähriger mithalten, der nur davon gelesen hat, die sozialen Medien aber nicht nutzt?

 

  1. Berufliche Erfahrung ist wichtig

Trotzdem stimmt es. Junge Menschen haben weniger berufliche Erfahrung. Wir wissen noch nicht, wie die Geschäftswelt abläuft. Wir haben vielleicht weniger Projekte umgesetzt und weniger Ergebnisse geschaffen. Daher auch ein Appell an die jungen Talente: „Ja du hast Fähigkeiten und Kompetenzen, aber du hast keine Ahnung, wie die Geschäftswelt abläuft. Du bist halt noch grün hinter den Ohren. Also sei demütig, sei bereit zu lernen und schaffe Ergebnisse.“ Diesen Ratschlag geben wir uns selbst jeden Tag.

 

Fazit

Heutzutage sind junge Menschen genauso talentiert, wie damals. Der Unterschied ist einfach, dass wir die Möglichkeiten haben zu lernen, zu trainieren und Dinge umzusetzen. Jeder kann heutzutage im Selbststudium Fotografie, Videographie, Webdesign, Marketing, Developen uvm. lernen. Wir können daher Erfahrung und Expertise in bestimmten Bereichen haben. Selbstverständlich besitzen wir aber weniger Lebens- und Berufserfahrung.

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Inhalte

Das wird Sie auch interessieren:

Strategiegespräch

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Call Now Button