Praxis-Impulse für Ihren Onboarding Prozess

Praxis-Impulse für Ihren Onboarding Prozess

Executive Summary

Es gibt zahlreiche Artikel, welche erklären, wie ein guter Onboarding Prozess auszusehen hat. Weshalb schreiben wir dann noch einen weiteren Artikel zu diesem Thema? Aus den vielen Gesprächen und Interviews mit jungen Talenten haben wir festgestellt, dass in den meisten Firmen eine wichtige Sache im Onboarding Prozess fehlt. Wir möchten Ihnen also in unserem Artikel einen „Insight“ geben, welcher Ihr Onboarding verbessern wird.

Warum ist das Onboarding überhaupt wichtig?

Können Sie sich noch an Ihren ersten Arbeitstag zurückerinnern? Die ersten Tage sind sehr emotional und legen den Grundstein für eine langfristige Bindung. Denn der neue Mitarbeiter hat in den meisten Fällen zu Beginn eine sehr hohe Motivation, kennt aber im Normalfall auch noch keinen der neuen Kollegen. Es ist eine komplett neue Umgebung und der Mitarbeiter weiß noch nicht, wie die „Spielregeln“ sind. Jeder Mitarbeiter hat Erwartungen und diese werden entweder nicht erfüllt, erfüllt oder übertroffen. In einer Umfrage gaben neun von zehn Arbeitnehmern an, eine neue Stelle schon innerhalb des ersten Monats zu kündigen, wenn die eigenen Erwartungen nicht erfüllt werden.

Onboarding Prozess: Der erste Eindruck entscheidet. Heißen Sie neue Mitarbeiter gebührend Willkommen!

Wie sieht der Onboarding Prozess aus?

Jetzt präsentiere ich Ihnen das Ergebnis aus den Interviews und unseren Erfahrungen, wie normalerweise der Onboarding Prozess in Unternehmen ausschaut. Anschließend werde ich Ihnen den fundamentalen Unterschied zwischen dem „normalen“ und dem Onboarding Prozess von SocialNatives präsentieren.

Der „normale“ Onboarding Prozess

1) Begrüßung

2) Vorstellung der Kollegen und kurze Gespräche

3) Arbeitsplatz kennenlernen (Kaffeemaschine zeigen etc.)

4) Aufgaben werden übergeben

5) Arbeitsablauf und Regeln werden erklärt

6) Um handlungsfähig zu werden: Passwörter, Schlüssel etc. werden übergeben.

Jeder Punkt bei diesem Ablauf ist definitiv wichtig und notwendig. Aber denken Sie, dass der neue Mitarbeiter danach schon eine Bindung zu dem Unternehmen aufgebaut hat und sich wirklich willkommen fühlt?

Beim Onboarding Prozess ist der entscheidende Punkt welches Gefühl und welchen Eindruck der Mitarbeiter über das neue Unternehmen vermittelt bekommt. Dieser Tag entscheidet bei den meisten Mitarbeitern zu einem großen Teil mit welcher Motivation und welcher Erwartung sie künftig an die Arbeit herangehen werden. Der erste Eindruck zählt. Diesen Spruch können wir nur bestätigen.

Wichtiger Schritt im Onboarding Prozess: Das Kennenlernen aller Mitarbeiter und Kollegen.

So ist sieht unser Onboarding Prozess aus:

1) Eine Begrüßung mit einem Foto, welches später auf die Team-Wand und in die sozialen Medien kommt (Das Gefühl von Zugehörigkeit wird bestärkt). Wir schenken dem neuen Teammitglied außerdem ein SocialNatives T-Shirt.

2) Die Vorstellung des Unternehmens:

– Die Entstehungsgeschichte und der Background werden ausführlich besprochen

– was wir mit SocialNatives genau machen

– unsere Werte, die Vision & der Kodex werden besprochen

– wir sprechen darüber, warum unser neues Teammitglied für uns so wichtig ist

3) Das Abstimmung der jeweiligen Erwartungen. Das bedeutet die Erwartungen des neuen Teammitglieds an uns und SocialNatives und die Erwartungen von uns an ihn (so wird Klarheit geschaffen)

Dann kommt der „normale Prozess“

4) Vorstellung der Kollegen und kurze Gespräche

5) Arbeitsplatz kennenlernen (die Kaffeemaschine zeigen etc.)

6) Aufgaben werden übergeben

7) Arbeitsablauf und Regeln werden erklärt

8) Um handlungsfähig zu werden: Passwörter, Schlüssel etc. werden übergeben.

Fazit

Wir haben aus den Gesprächen und Interviews mit jungen Talenten gelernt, dass der Onboarding Prozess in vielen Firmen nur das „nötigste“ erfüllt. Viel wichtiger sind jedoch das Gefühl und die Klarheit für den Mitarbeiter. Ich hoffe, Ihnen hat unser Artikel gefallen und wir würden uns freuen Sie bei Ihrem Onboarding Prozess zu unterstützen. Buchen Sie sich gerne eine kostenlose Erstberatung.

Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Wachstum und Erfolg durch die passenden Mitarbeiter, die langfristig bleiben.

Wir helfen seit 2017 guten Arbeitgebern aus dem Mittelstand mehr Bewerbungen von fähigen Azubis und qualifizierten Fachkräften zu gewinnen und bekannter zu werden durch Social Media Marketing. Die Mission von SocialNatives: „Make the Mittelstand sexy again!“

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Inhalte

Das wird Sie auch interessieren:

Erfolgreicher Abschluss dank der richtigen Personalmarketing-Agentur
Business
Viet Pham Tuan

So finden Sie die richtige Personalmarketing-Agentur

Als Arbeitgeber/in beziehungsweise Personalverantwortliche/r erleben Sie die Personalbeschaffung als Kraftakt, der angesichts des Fachkräftemangels zu einer immer größeren Herausforderung wird. Dass sich die Rekrutierung von geeigneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr und mehr

Weiterlesen »
Erfolgreiches Social Recruiting Frau telefoniert und ist digital vernetzt
Business
Viet Pham Tuan

So geht erfolgreiches Social Recruiting

Soziale Netzwerke sind nicht nur im privaten Bereich weit verbreitet, sondern gewinnen auch im Business-Sektor an Bedeutung. Ein exzellentes Beispiel dafür ist das sogenannte Social Recruiting, das die sozialen Medien zur Mitarbeitergewinnung

Weiterlesen »
Social Media Marketing
Viet Pham Tuan

7 Tipps für erfolgreiches Social Media Recruiting

Social Media Recruiting beziehungsweise Social Recruiting ist eine Form des modernen E-Recruitings und beschreibt das Personalmarketing im Umfeld sozialer Medien. Unternehmen ist der adäquate Umgang damit oftmals noch fremd, weshalb sich eine

Weiterlesen »
Call Now Button