Wir waren auf der Entrepreneur University 2018!

Wir waren auf der Entrepreneur University 2018!

Executive Summary

Als junge Gründer war diese Veranstaltung eines der Wenigen, die auf unserer Liste stand. Da jedoch diese Veranstaltung so stark promotet wurde und viele Freunde und Bekannte dabei waren, haben wir uns entschlossen die Zeit und Energie zu investieren. Selbstverständlich hat die Tatsache, dass Mike Tyson dabei war auch dazu beigetragen. Und wir bereuen hinterher nicht, das VIP Ticket geholt zu haben.

 

Unser Eindruck

Wir waren ab Sekunde eins positiv überrascht! Cheerleader haben vor der Eventlocation performt, beim Eingang wurde uns zugejubelt, kostenlos Redbull und am VIP Eingang haben wir Kynam und Arian von avone Media und Julian Zietlow getroffen. 2000 Gründer und Unternehmerpersönlichkeiten an einem Ort hat natürlich dafür gesorgt, dass dort eine überwältigende Energie war.

Tobias Beck hat die Eröffnung gemacht und ich kann nur wiederholen, dass ich nur Respekt für diesen wertvollen Menschen habe. Wir haben Thaddaeus Koroma, Karl Ess, Jack Nasher, Felix Thönessen, Dieter Lange, Lencke Steiner und viele mehr getroffen.

Um ehrlich zu sein, hatten wir nach fünf Minuten schon genug Motivation, dass wir wieder zurück nach Hannover fahren und arbeiten wollten.

 

Unsere Top 3 Highlight

  • Saygin Yalcin!

Er ist Gründer von Sellanycar.com, Multimilliardär und gehört zu den 40 einflussreichsten Jungunternehmern der Welt. Sein Vortrag handelte von seinen Prinzipien und Einstellungen zum Business. Wir konnten da speziell eine Sache mitnehmen. SPEED. Er gründet ein neues Unternehmen pro Monat. Seiner Meinung nach ist Unternehmertum nicht risikoreich, denn man kann es immer wieder probieren. Wenn man beispielwiese nur einen Wurf im Basketball hat und es um alles geht, dann ist es risikoreich. Wenn man aber 100-mal werfen kann ist es weniger risikoreich. Für ihn gab es nie einen anderen Weg, also hätte er so lange weiter gemacht, bis es funktioniert hätte.

  • Mike Tyson

Von Mike konnten wir so unglaublich viel mitnehmen! Seine Einstellung zu Erfolg hat mir noch einmal gezeigt, dass das Mindset das Entscheidendste ist. Er wurde gefragt, wie er mit dem Druck, den 22 Millionen Euro Schulden und Hass umgegangen ist und umgeht. Seine Antwort: „Druck ist dein Freund, nicht dein Feind! Ich begrüße die Drucksituationen und den Stress. Der Druck pusht dich an deine Grenzen, wo du wächst und dein volles Potential auslebst“

  • Karl Ess

Auf dem Financial Freedom Campus hat Karl Ess den ersten Vortrag gemacht. Seine dominante, radikale und schroffe Art ist einfach nur wirklich inspirierend und der Arschtritt tat gut. Er hat uns als „Pussies“ bezeichnet, weil wir weich geworden sind und nicht hart genug arbeiten. Sein Opa war im Krieg und musste seine toten Freunde aus dem Bot schmeißen. Perspektivisch gesehen haben wir heutzutage keine wirklichen Probleme. Uns geht es schon zu gut. Außerdem war seine Analogie, dass wir in einem „Informationskrieg“ sind und unsere Ressourcen beschützen müssen sehr stark!

 

Fazit – würden wir noch einmal hingehen?

Wir gehen nächstes Jahr zu 100% wieder hin. Wir sind sehr gespannt auf die Entwicklung der Entrepreneur University. Die Inspiration, die Informationen, die Kontakte und die Energie sind es immer wieder wert.

Wen sehen wir nächstes Jahr im VIP Bereich?

Passende Bewerbungen durch Employer Branding, HR-Marketing & Performance Recruiting

Unsere Kunden werden bekannte & attraktive Arbeitgebermarken und gewinnen mehr Bewerbungen von passenden Mitarbeiter:innen. Dabei ist unsere Strategie und unser Handeln: people-first. 

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Inhalte

Das wird Sie auch interessieren:

Zwei HR-Manager planen mit Post-Its die richtige Strategie für die Personalbeschaffung
Business
Viet Pham Tuan

So vereinfachen Sie Ihre Personalbeschaffung

Der Arbeitsmarkt verändert sich, ebenso die Personalbeschaffung. Bis vor wenigen Jahren konnten Unternehmen aus einer Vielzahl von Bewerbungen die besten Kandidaten auswählen. Die Arbeitgeber haben sich damals sehr wohlgefühlt. Viele Unternehmen finden

Weiterlesen »
Personalmarketing junge Menschen vor Laptop
Business
Viet Pham Tuan

Was ist eigentlich Personalmarketing?

Personalmarketing bedeutet, frühzeitig Mitarbeiter zu rekrutieren, die zu Firmenphilosophie und Markenkern passen. Es geht darum, die eigene Firma attraktiv nach außen darzustellen und auch über Social Media zu erreichen. Im Fachjargon spricht

Weiterlesen »
Business
Viet Pham Tuan

HR-Marketing: Der ultimative Ratgeber

Definition HR-Marketing: Was ist das überhaupt? Für den Begriff HR-Marketing gibt es keine einheitliche Definition. Die deutsche Übersetzung ist zunächst Personalmarketing oder noch treffender Arbeitgebermarketing. Das HR-Marketing ist dabei eine eher operative

Weiterlesen »

Sichern Sie sich jetzt kostenlos unseren Social Recruiting Report!