Imagefilme: Diese 4 Vorteile machen sie zur Geheimwaffe im Employer Branding

Imagefilme: Diese 4 Vorteile machen sie zur Geheimwaffe im Employer Branding

Executive Summary

Was sind Imagefilme?

Imagefilme präsentieren Ihr Unternehmen. Im Vergleich mit Werbeclips, Recruiting- oder Erklärvideos sind Imagefilme wesentlich allgemeiner ausgerichtet und haben einen weniger offensichtlich werbenden Tonfall. Interessierte Kundinnen und Kunden, Geschäftspartnerinnen und -partner oder Bewerberinnen und Bewerber sollten den Imagefilm bestenfalls als Vorstellungsvideo wahrnehmen, in dem Ihr Unternehmen sich und die Unternehmenskultur präsentiert.

Imagefilme sind daher so vielfältig wie die Firmen, die sie repräsentieren. Von seriös-ernst bis humorvoll-bunt kann alles dabei sein. Es macht eben einen Unterschied, ob Sie ein in dritter Generation geführter Hidden Champion sind und hochpräzise optische Bauteile produzieren oder ein hippes Tech-Start-up führen: Wichtig ist, dass der Imagefilm Sie so zeigt, wie Sie gesehen werden möchten.

Wo kommen Imagefilme zum Einsatz?

Imagefilme werden von Unternehmen jeder Größe zu unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt. Für die an Endkunden gerichtete Werbung sind sie genauso geeignet wie für die Kommunikation im B2B-Bereich oder um den Betrieb neuen Kolleginnen und Kollegen vorzustellen. Imagefilme sind in all diesen Bereichen oft der erste Zugang, den Interessentinnen und Interessenten zu Ihrem Unternehmen finden. Im Film stellen Sie Unternehmenskultur, Produkte und Visionen Ihres Betriebs in wenigen Minuten vor. Umso wichtiger ist es, dass dabei jede Sekunde optimal genutzt wird, um positive Emotionen zu wecken und die Firma im besten Licht zu präsentieren.

Ein gelungener Imagefilm sorgt dafür, dass die Interessentinnen und Interessenten weitere Informationen zu Ihnen einholen. Anders als Werbeclips stellen die Filme nicht ein spezifisches Produkt in den Mittelpunkt, sondern ganz allgemein Ihr Unternehmen oder einen Unternehmensbereich. Dennoch werden häufig unterschiedliche Imagefilme für verschiedene Zwecke produziert: für Recruiting-Messen, Investoren oder für die Nutzung im Web oder auf Social Media. Bei SocialNatives sind wir beispielsweise auf die Produktion von Imagefilmen im Bereich Employer Branding spezialisiert. Mit unserer Hilfe zeigen Sie alten und neuen Kolleginnen und Kollegen, für welche Werte Ihr Unternehmen steht und welche Benefits Sie als Arbeitgeber bieten.

Was sind die Vorteile von Imagefilmen?

Anders als Broschüren und trockene Infoblätter in Textform packen gut gemachte Clips und Filme mögliche Bewerberinnen und Bewerber emotional. Durch Bildsprache und musikalische Untermalung gelingt es dem Imagefilm einen Tonfall zu setzen, der die Firma vom ersten Augenblick an perfekt repräsentiert. Damit bleibt Ihr Unternehmen länger in Erinnerung, als wenn Sie sich bei der Mitarbeitergewinnung auf konventionelle Werbeträger beschränken.

Zudem ist für viele potenzielle Bewerberinnen und Bewerber die Hürde geringer, sich überhaupt mit Ihnen und den von Ihnen bereitgestellten Informationen auseinanderzusetzen. Ob auf Messen, Social Media oder Ihrer eigenen Website: Ein Video kann „im Vorbeigehen“ angeschaut werden, Text erfordert von Anfang an die volle Aufmerksamkeit der Interessentinnen und Interessenten.

Imagefilme sind zudem echte Multichannel-Medien und können je nach Bedarf auf unterschiedlichsten Wegen ausgeliefert werden. Ob im Web, bei Recruitment-Events an Hochschulen oder hinter einem QR-Code auf Print-Werbeträgern: Imagefilme erreichen die möglichen Bewerberinnen und Bewerber überall, schnell und direkt.

Die 4 Vorteile auf einen Blick:

  • Niedrige Aktivierungshürde: Bewegtbild ist schnell konsumierbar.
  • Gezielter Einsatz auf unterschiedlichen Kanälen: Social Media, Ads, Events.
  • Employer Branding: Der Film hilft, das Unternehmen als Arbeitgebermarke zu etablieren.
  • Emotional packend: Ihre Firma bleibt in Erinnerung.

In Verbindung mit unseren weiteren Recruitment-Dienstleistungen sorgen Imagefilme dafür, dass sich mehr Bewerberinnen und Bewerber initiativ bei Ihnen bewerben. Das ist nicht nur wirtschaftlicher, als aktives Headhunting, sondern hilft auch dabei, motivierte und besser qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber für Ihr Unternehmen zu begeistern.

 

Junge Geschäftsfrau schaut beim Imagefilm-Dreh in die Kamera, während Geschäftsleute im Büro zusammenarbeiten

 

Wie unterscheiden sich Imagefilme von Recruiting Videos?

Recruiting Videos sind wesentlich spitzer auf die Personalanwerbung zugeschnitten als Imagefilme, die Ihr Unternehmen allgemeiner vorstellen. Der Übergang zwischen den beiden Formaten kann dabei aber natürlich fließend sein. Gerade Imagefilme, die speziell für die Anwerbung neuer Angestellter entwickelt werden, teilen sich oft viele inhaltliche Elemente mit Recruiting Videos.

Typischerweise werden potenzielle neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Recruiting Video direkter angesprochen als im Imagefilm. Aufforderungen wie: „Bewirb dich jetzt!“, oder: „Informieren Sie sich noch heute über die Chancen, die wir Ihnen bieten!“, sind in Imagefilmen unüblich, gehören im Recruiting Video aber dazu. Bei der Konzeption von Image- und Vorstellungsfilmen, die sich direkt an mögliche Bewerberinnen und Bewerber richten, kann es sinnvoll sein, Elemente aus dem Baukasten der Recruitment Videos zu entlehnen.

Bei SocialNatives sind wir auf die Entwicklung solcher Filme spezialisiert. Für uns ist es dabei wichtig, Ihr Unternehmen im Vorfeld kennenzulernen und mit Ihnen gemeinsam zu entscheiden, welchen Tonfall der Imagefilm letztlich einschlagen soll. Sind Sie sich, was das betrifft selbst noch nicht ganz sicher, ist das kein Problem.

Im Rahmen unserer Leistungen beraten wir Sie gerne auch zu verschiedenen Branding-Strategien, die für Sie sinnvoll sein können. So unterstützen wir Sie dabei, sich als attraktive Arbeitgebermarke zu etablieren. Die Mitarbeitergewinnung wird auf diese Weise einfacher. Bewerberinnen und Bewerber erhalten schon vor dem ersten Kontakt einen Einblick ins Unternehmen und können entscheiden, ob sie zum Betrieb passen.

Wie unterscheiden sich Imagefilme von Erklärvideos?

Erklärvideos konzentrieren sich anders als der Imagefilm typischerweise auf ein einzelnes Produkt Ihres Unternehmens. Im Gegensatz zu klassischen Reklameclips stellen Erklärvideos aber nur indirekt Werbung dar. Wie der Name schon andeutet, steht bei der Produktion oft der Servicegedanke im Vordergrund. Kundinnen und Kunden, die ein Produkt bereits erworben haben oder darüber nachdenken erhalten über offizielle Erklärvideos oder Tutorials die Möglichkeit, sich im Detail damit auseinanderzusetzen. Diese Eigenschaft teilen sich Erklärfilme mit Imagevideos. Diese haben ebenfalls das Ziel, Ihr Unternehmen im besten Licht darzustellen, ohne dabei „marktschreierisch“ zu wirken. Bis zu einem gewissen Grad sind auch solche Imagevideos als Service für interessierte Kundinnen und Kunden, mögliche Partnerunternehmen oder eben Bewerberinnen und Bewerber zu verstehen.

Fazit: Imagefilme sind eine sinnvolle Maßnahme zur Mitarbeitergewinnung

Sie helfen nicht nur dabei, Ihr Unternehmen als Arbeitgebermarke bekannt und attraktiv zu machen, sondern stellen den Betrieb, Ihre Werte und Perspektiven vor. Schließlich wollen Sie nicht bloß fachlich top qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber begeistern, sondern vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich gewinnen, die auch langfristig gut zu Ihnen passen und die Firma voranbringen.

Der Imagefilm wird inzwischen auf unterschiedlichsten Kanälen ausgeliefert. Dank YouTube, Social Media und Co. ist er mittlerweile oft der erste Berührungspunkt, den Bewerberinnen und Bewerber mit Ihrem Unternehmen haben. Entsprechend wichtig ist es dann, dass ab der ersten Sekunde alles stimmt und der Film genau die Emotionen und Eindrücke vermittelt, die Sie zeigen möchten.

Wir von SocialNatives wissen das und stecken für Sie viel Arbeit in die Produktion Ihres Imagefilms. Dabei arbeiten wir selbstverständlich von Anfang an eng mit Ihnen, gegebenenfalls Ihrer internen PR-Abteilung und Ihren Personalerinnen und Personalern zusammen. Transparente, offene Kommunikation spielt nicht nur für unser Produkt, sondern auch für unsere Partnerschaft mit Ihnen eine tragende Rolle.

Haben Sie weitere Fragen zu uns und unseren Angeboten oder möchten uns erst einmal kennenlernen? Kontaktieren Sie uns einfach und schnell über unser Kontaktformular, telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und bei der Produktion Ihres individuellen Imagefilms zu unterstützen.

Mehr Wachstum und Erfolg durch die passenden Mitarbeiter, die langfristig bleiben.

Wir helfen seit 2017 guten Arbeitgebern aus dem Mittelstand mehr Bewerbungen von fähigen Azubis und qualifizierten Fachkräften zu gewinnen und bekannter zu werden durch Social Media Marketing. Die Mission von SocialNatives: „Make the Mittelstand sexy again!“

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Inhalte

Das wird Sie auch interessieren:

Erfolgreicher Abschluss dank der richtigen Personalmarketing-Agentur
Business
Viet Pham Tuan

So finden Sie die richtige Personalmarketing-Agentur

Als Arbeitgeber/in beziehungsweise Personalverantwortliche/r erleben Sie die Personalbeschaffung als Kraftakt, der angesichts des Fachkräftemangels zu einer immer größeren Herausforderung wird. Dass sich die Rekrutierung von geeigneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr und mehr

Weiterlesen »
Erfolgreiches Social Recruiting Frau telefoniert und ist digital vernetzt
Business
Viet Pham Tuan

So geht erfolgreiches Social Recruiting

Soziale Netzwerke sind nicht nur im privaten Bereich weit verbreitet, sondern gewinnen auch im Business-Sektor an Bedeutung. Ein exzellentes Beispiel dafür ist das sogenannte Social Recruiting, das die sozialen Medien zur Mitarbeitergewinnung

Weiterlesen »